DEZEMBER 2020

Das dritte Kurstrimester im Raum für Atem und Yoga läuft noch bis Weihnachten, allerdings unter den eingeschränkten Bedingungen, die im Teil-Lockdown möglich sind. Derzeit finden alle Kurse zur gewohnten Zeit, in der gewohnten Besetzung per Zoom statt, ein Nachrücken ist nicht möglich.

Vermutlich werden wir auch im Januar mit Online-Unterricht ins neue Jahr starten. Genaueres dazu erscheint innerhalb der nächsten Wochen. Hier geht es zu den fortlaufenden Yogakursen.

 

Aerial-Yoga - Yoga im Tuch
Leider müssen die Kurse für Tuch-Neulinge bei Julia weiterhin pausieren - bitte habt/haben Sie noch etwas Geduld.

Der Kurs für Tuch-Geübte  und der Kurs am Mittwochvormittag von 10:30 bis 12:00 Uhr muss ebenfalls pausieren.

 

Adventsyoga 2020

Auch in diesem besonderen Jahr gibt es vom Netzwerk Freiburger Yogaschule ein Adventsangebot. Da es nicht möglich ist im üblichen Rahmen Kursangebote zu machen, haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht:

An jedem der vier Adventssonntage bieten wir die Möglichkeit zur gemeinsamen Meditation an. Um 9 Uhr morgens und um 21 Uhr abends wird eine/r von uns diese Meditationen über Zoom anleiten. Es wird dabei jeweils für ungefähr 45 Minuten um ein spezielles Thema, passend zur Vorweihnachtszeit, gehen.

1. Advent, 29. November: "Vertrauen" - Anleitung Andrea Ocker
2. Advent, 6. Dezember: "Verbundenheit" - Anleitung Olaf Greifzu
3. Advent, 13. Dezember: "Frieden" - Anleitung Kirsten Sander
4. Advent, 20 Dezember: "In der Mitte ankommen" - Anleitung Gesa Hasebrink

Alle weiteren Infos, die Zoom-Zugänge, die Texte zu den Themen und die Idee der diesjährigen Spendenaktion, findet Ihr/finden Sie unter www.netzwerk-freiburger-yogaschule.de. Wir freuen uns über rege Teilnahme und wünschen allen eine lichtvolle und ruhige Advenstszeit.

 

Aussicht Winter 2020/21

Da die Situation weiterhin ungewiss ist und ich Kurse ungerne wieder absagen möchte, bleibt das Zusatzkursangebot im Winter reduziert. Sollte es weitere Kurse geben, findet Ihr/finden Sie diese jeweils auf diese Seite oder ich informiere per Newsletter. Alternativ zu den fortlaufenden Yogakursen, können in dieser Zeit Einzelstunden hilfreich sein, in denen ich mit Ihnen ein individuelles Übungsprogramm für zu Hause erarbeite, niemand muss unversorgt bleiben!