Yoga ist ein spiritueller Übungsweg, der in der alten indischen Kultur wurzelt. Eine regelmäßige Yogapraxis hilft, unser körperlich-seelisches Gleichgewicht auszubalancieren und zu stabilisieren. Durch die Übungen lösen sich Verspannungen und die Atembewegung kann freier fließen. So erleben wir mehr Ruhe, sind präsenter in der Gegenwart und gewinnen Achtsamkeit im Alltag.

Ich biete fortlaufende Yogakurse, sowie verschiedene Zusatzkurse am Wochenende oder in den Ferien. Die Kurse für Alle sind für AnfängerInnen offen, dagegen setze ich in den Kursen für Geübte Grunderfahrungen voraus. Die Kurse finden in drei Trimestern statt.

Auch Yoga-Einzelstunden sind möglich: Persönliche Anliegen, die in der Gruppe zu kurz kommen, haben hier Platz.

 

Yoga im Sitzen (Stuhl oder Rollstuhl)

Die Meisten stellen sich unter Yoga extreme Verrenkungen vor, die nur von jungen, beweglichen Frauen oder hageren Yogis ausgeführt werden können …

Yoga ist aber anders und viel mehr!
Neben den klassischen Asanas (Körperhaltungen) gibt es vielfältige Atem-, Wahrnehmungs-, Konzentrations- und Meditationsübungen, die dabei helfen, Prana (die Atem- und Lebensenergie) ins Fließen zu bringen. Leichte Bewegungen und verschiedene Materialien fördern Entspannung  und stärken die Wahrnehmung. Wir entwickeln Präsenz für den gegenwärtigen Moment und entdecken wie sich das auf den Tagesablauf auswirkt.

Außer der Bereitschaft und Neugier sich auf die Übungen einzulassen, braucht es keine besonderen Voraussetzungen. Ein kurzes Gespräch über ihre individuellen Bedingungen ist jedoch hilfreich. Bitte setzen Sie sich telefonisch 0761-4768051 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit mir in Verbindung.